Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Don Bosco Fest 2024

Veröffentlicht am: 11. Januar 2024

Liebe Freunde und Förderer des Don Bosco Jugendwerks,

es ist wieder soweit! Wir laden herzlich ein zum Don Bosco Fest 2024, einem Fest voller Freude, Gemeinschaft und Inspiration. Dieses Jahr steht unser Fest unter dem bewegenden Thema „Träumen“. Wie der junge Johannes Bosco, der mit neun Jahren einen tiefgreifenden Traum hatte, der sein Leben nachhaltig prägte, wollen auch wir uns diesem faszinierenden Thema widmen.
Johannes Boscos Traum lehrt uns, dass Mitgefühl und Güte die Schlüssel sind, um Kinder und Jugendliche auf einen guten Weg zu führen. In diesem Sinne wollen wir gemeinsam träumen, gestalten und für junge Menschen da sein. Wir bieten nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern schaffen einen Raum, in dem Träume wachsen und gedeihen können.
Seien Sie dabei, wenn wir uns an diesem besonderen Tag in fröhlicher Runde dem Thema „Träume“ widmen. Gemeinsam wollen wir uns nicht nur erinnern, sondern auch nach vorne schauen und uns gegenseitig ermutigen, Träume zu haben und zu verwirklichen. Lassen Sie uns gemeinsam ein Fest der Gemeinschaft feiern, voller Herzlichkeit, Freude und Engagement.
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen das Don Bosco Fest 2024 zu erleben und gemeinsam in die faszinierende Welt der Träume einzutauchen.

einladung_abb_2024

Das Programm:

Sonntag, 4. Februar 2024

10:30 Uhr: Familiengottesdienst im Zirkuszelt mit Pater Johannes Kaufmann SDB
Anschließend Stehempfang und Standkonzert der Don Bosco Musikanten.

13:30 Uhr: Zirkusgala unserer Kinder, Teenies und Jugendlichen aus dem Don Bosco Jugendwerk

 

Kontakt:

Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Jakobsplatz 15
96049 Bamberg

Weitere Informationen
und Anmeldung unter:

Tel.: +49 (0) 951 95233-0
Fax: +49 (0) 951 95233-120
Mail: info@donboscobamberg.de

Alle Veranstaltungen finden in unserem beheizten Zirkuszelt auf dem Gelände des St. Josefsheims, Jakobsplatz 15, statt.
Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Gelände des Erzbischöflichen Ordinariats (Jakobsplatz 8).
Wir bitten um Anmeldung bis zum 17. Januar 2024.