Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

7. Bamberger Zirkusvarieté

Veröffentlicht am: 19. Dezember 2016

Bamberger Zirkusvarieté e.V. entführt ins Mittelalter

Seit vielen Jahren gestalten Bamberger Akrobaten, Jongleure, Komiker und Musiker
eine gemeinsame Varieté-Show. Die Veranstaltungen finden alljährlich als
Benefizveranstaltung am ersten Februarwochenende im Zirkuszelt des Zirkus
Giovanni statt.

Was vor einigen Jahren aus einer spontanen Idee entstand, ist mittlerweile zu einem
gemeinnützigen Verein herangereift der sich einen festen Platz in der Bamberger
Kulturlandschaft gesichert hat. Nach der Produktion „Dixiland“ im vergangenen Jahr
widmet sich die kreative Künstlertruppe des Bamberger Zirkusvarieté e.V.`s, eine bunte
Mischung aus Profis und ambitionierten Hobbyartisten, diesmal dem Mittelalter. Unter dem
Titel „Neulich im Wald“ entführen die etwa 25 Artisten in die Welt der Gesetzlosen und
Verstoßenen. Die Zuschauer erwartet eine spannungsgeladene Show im mittelalterlichen
Wald. Jonglage, Akrobatik, Tanz, Komik und Musik lassen das Mittelalter und seine
Charaktere lebendig werden. Da wird geliebt und gelacht, aber auch gekämpft und
gestorben. Gemeinsam ist allen Artisten die unbändige Spielfreude, die in den letzten Jahren
für ausverkaufte Vorstellungen sorgte.

Karten für die Vorstellungen am 3.,4, und 5.Februar 2017 gibt es im Vorverkauf beim BVD
Ticketservice in der Langen Straße in Bamberg.

Benefizveranstaltung des „Bamberger Zirkusvarieté e.V.“ zugunsten des Kinder- und
Jugendzirkus Giovanni. Kartenvorverkauf: BVD, Lange Straße 39/41, 96047 Bamberg
(www.bvd-ticket.de)
Preise: Erwachsene 12 € (AK 14 €) , Kinder & ermäßigt 6 € (AK 7 €), Familie (2 E + 2 K) 28 €
(AK 30 €)
Wo: beheiztes Zirkuszelt im Teufelsgraben, bzw Jakobsplatz 15, 96049 Bamberg
Wann: Fr. 03. Feb. 2017, Beginn 19.30 h, Einlass 19.00 h
Sa. 04. Feb. 2017, Beginn 19.00 h, Einlass 18.30 h
So, 05. Feb. 2017, Beginn 17.00 h, Einlass 16.30 h
Keine Parkmöglichkeit vor Ort. Parkhaus City Altstadt, Geyerswörthstraße (10min Fußweg
durch die Altstadt)
Infos online: