Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Jugendwohnen Forchheim

IMG_9951

In unserem Jugendwohnen Grigio in Forchheim bieten wir Unterkunft, Verpflegung und pädagogische Begleitung für junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren, die während ihrer schulischen oder beruflichen Ausbildung nicht zu Hause wohnen können.

Die Wohngruppe, die zum Gebäudekomplex eines neu gebauten Hotels an der Bayreuther Straße in Forchheim gehört, bietet mit 50 Zweibettzimmern und zwei barrierefrei eingerichteten Einzelzimmern Platz für 102 Auszubildende. Im Sinne Don Boscos werden die Jugendlichen sozialpädagogisch begleitet. An Freizeitmöglichkeiten bietet das neue Wohnheim zudem Aufenthaltsräume mit Billardtisch, Kicker und Tischtennisplatte. Im Außenbereich gibt es einen Platz zum Basketballspielen.

Mit diesem Angebot möchten wir dazu beitragen, dass junge Menschen auch einen von ihrem Heimatort weiter entfernten Ausbildungsplatz wahrnehmen können und in der neuen Umgebung Anschluss und neue Freunde finden. Unser erfahrenes pädagogisches Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und bietet im Alltag oder bei der Ausbildung individuelle Unterstützung.

Das Verpflegungsangebot besteht von Montag bis Freitag und umfasst Frühstück als Büffet sowie ein warmes Abendessen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Einrichtung nicht für eine Selbstverpflegung ausgerichtet ist. 

Kontakt

Leitung Jugendwohnen Grigio
bam_hahn

Frau Jutta Hahn
Tel. 0951 / 160965 -500
E-Mail: jutta.hahn@donboscobamberg.de

 

Jugendwohnen Grigio

Bayreuther Str. 1, 91301 Forchheim
Tel. 0951 / 160965 - 552

 

Formulare und Informationen

 

Hinweis

Das bisherige Don Bosco Jugendwerk Forchheim an der Don-Bosco-Str. 4 wurde zum 31. Juli 2019 geschlossen. Die Betriebsträgerschaft des neuen Schülerwohnheims an der Bayreuther Straße in Forchheim hat zum Schuljahr 2019/2020 das Don Bosco Jugendwerk Bamberg übernommen, das künftig strukturell und organisatorisch für den Betrieb zuständig ist.

Die der bisherigen Einrichtung seit 2001 angeschlossene Jugendherberge mit rund 80 Betten hat ihren Betrieb zum 31. Mai 2019 dagegen komplett eingestellt. Eine Wiederaufnahme des Gästebetriebs ist an neuem Standort konzeptionell nicht vorgesehen.

Ausführliche Informationen zur Schließung können Sie unserer Presseinformation entnehmen: