Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Schüler.Bilden.Zukunft

... damit das Leben junger Menschen gelingt!

Schüler.Bilden.Zukunft wurde im Jahr 2008 ins Leben gerufen und wird durch das Don Bosco Jugendwerk, die Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung und die Rainer Markgraf Stiftung getragen. Seit 2016 wird der Förderschwerpunkt Patenschaften im Rahmen des Programms Menschen stärken Menschen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

2010 wurde Schüler.Bilden.Zukunft als einer von sechs Preisträgern, die aus 380 bundesweiten Bewerbern ausgewählt wurden, in Berlin vom Bundesjugendministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für die gelungene Kooperation zwischen Kultur und Schule ausgezeichnet.

 

Förderschwerpunkte

SBZ-Förderungschart20

 

Für weitere Informationen zu den einzelnen Förderschwerpunkten klicken Sie hier

 

Zielgruppe

Grund- und Mittelschüler*innen in der Stadt und im Landkreis Bamberg

  • Bildungsbenachteiligte
  • sozial Benachteiligte
  • Schüler*innen mit Migrationshintergrund
  • geflüchtete junge Menschen

Ziele

  • Die Stärkung der personalen, sozialen und fachlichen Kompetenzen dieser jungen Menschen zu stärken ist die zentrale Aufgabe von Schüler.Bilden.Zukunft
  • Die Unterstützung benachteiligter junger Menschen auf der Suche nach ihrem Platz in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft

 

Kooperationspartner

  • Grund- und Mittelschulen in der Stadt & im Landkreis Bamberg
  • Amt für soziale Angelegenheiten Bamberg
  • Jobcenter Stadt Bamberg
  • Lehrstuhl für Musikpädagogik & Musikdidaktik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Professur der Arbeitswissenschaften der Otto-Friedrich Universität Bamberg
  • Professur für Psychologie in Schule und Unterricht der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Staatl. Schulamt im Landkreis & der Stadt Bamberg
  • Bildungsbüro der Stadt Bamberg

 

Besuchen Sie Schüler.Bilden.Zukunft bei ...

 

bam jans

Regina Jans
Bereichsleitung Jugendsozialarbeit
Projektleiterin Schüler.Bilden.Zukunft

Promenadestraße 5
96047 Bamberg
Telefon: 0951 50997010
Mobil: 0174 8167336
Fax: 0951 96570-120
E-Mail: regina.jans@donboscobamberg.de

 

Download

 

Patenschaften mit Mittelschüler*innen

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
Ehrenamtliche, ambitionierte Pat*innen unterstützen Schüler*innen mit ihrer persönlichen Lebens- und Berufserfahrung in einer kontinuierlichen 1:1 Begleitung.
Mehr...

Patenschaften mit Kindern der Wohngruppen des Don Bosco Jugendwerks

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
In den Wohngruppen leben Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen können. Auf der Wohngruppe werden sie rund um die Uhr von Erziehern und Sozialpädagogen professionell betreut. Manche dieser Kinder dürfen ihre Eltern aus verschiedenen Gründen kaum oder gar nicht zu Hause besuchen. Hier kann ein Pate, neben dem pädagogischen Personal der Wohngruppe, eine verlässliche Bezugsperson darstellen und einen...
Mehr...

Patenschaften mit jungen geflüchteten Menschen

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
Geflüchtete Menschen, v. a. unbegleitete minderjährige Geflüchtete, die in unserer Wohngruppe leben, brauchen in ihrer neuen Heimat besondere Unterstützung und Menschen, die sich ihrer Annehmen und sie begleiten, damit sie sich im Alltag zurechtfinden. Neben der professionellen Betreuung auf der Wohngruppe sind Sie als ehrenamtlicher Integrationspate ein zusätzlicher verlässlicher Ansprechpartner, der diesen jungen Menschen bei der Integration in unsere Gesellschaft zur Seite steht.Zeitlicher...
Mehr...

Musikalische Förderung - Mit Musik Grenzen überwinden und Verbindung stiften

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
Schüler.Bilden.Zukunft arbeitet in diesem Musikprojekt eng mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik zusammen. Das Projekt richtet sich einerseits an Studierende, die in ihrem späteren Berufsleben Kinder und Jugendliche auf vielfältige Art und Weise mit Musik in Verbindung bringen möchten und andererseits an Grundschüler und -Schülerinnen mit Sprachbarrieren oder Migrationshintergrund. Unabhängig von Sprachbarrieren, durch aktives Musizieren will...
Mehr...

Lernförderung im Grundschulalter: konkret

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
In Kooperation mit der Universität Bamberg, Professur für Psychologie in Schule und Unterricht und dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik, erhalten bildungsbenachteiligte Schüler*innen an Bamberger Grundschulen durch Lehramtsanwärter*innen Lernförderung in den Kernfächern Deutsch und Mathematik. Ergänzend zum regulären Schulunterricht werden die Schüler*innen in Kleingruppen gefördert. In diesem Setting können sie ganz individuell unterstützt werden. Mit dem Ziel das Klassenziel zu erreichen...
Mehr...

Lernförderung für Mittelschüler*innen

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
In Kooperation mit der Universität Bamberg, Professur für Arbeitswissenschaft, erhalten Schüler*innen an Bamberger Mittelschulen durch Lehramtsanwärter*innen Lernförderung in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Ergänzend zum regulären Schulunterricht werden die Schüler*innen in Kleingruppen gefördert. In diesem Setting können sie ganz individuell unterstützt werden. Mit dem Ziel die Versetzung in die nächste Klassenstufe zu erreichen, werden fachliche Defizite aufgefangen,...
Mehr...

Coaching

Veröffentlicht am: 12. Juni 2020
Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungs- und Förderbedarf der Mittelschule Gräfenberg erhalten Einzelcoachings mittels der NLP-Resonanzmethode nach Kutschera. Mittels dieser integrativen, ressourcenorientierten und ganzheitlichen Methode lösen sich Lernblockaden und die Schüler und Schülerinnen können neue, sowie leicht umsetzbare (Lern-) Strategien zur Bewältigung der schulischen und außerschulischen Aufgaben erwerben. Gleichzeitig werden ihre vorhandenen, aber brachliegenden...
Mehr...